Bioresonanztherapie

Bioresonanz 3000 „Im Darm liegt die Gesundheit“

Die Bioresonanz ist seit über 30 Jahren eine bewährte Diagnose- und Therapiemethode. Als ihr Entdecker gilt der deutsche Arzt Dr. Franz Morell.

Ebenso wie beispielsweise die Homöopathie, die Akupunktur und andere Naturheilverfahren, gehört die Bioresonanz in den Bereich der Erfahrungsheilkunde. In der praktischen Arbeit entdeckt und hier auch weiterentwickelt, sind die Grundlagen schwer zu erfassen.

Dennoch ist die Wirkung der Bioresonanz erleb- und reproduzierbar.

Alle Vorgänge im Organismus werden von elektromagnetischen Schwingungen beeinflusst, die durch  bestimmte Frequenzen und Amplituden definiert sind. Diese natürlichen Schwingungen werden auch als harmonische Schwingungen bezeichnet, denen die so genannten belastenden Schwingungen gegenüberstehen.

Wenn die Schulmedizin hier an ihre Grenzen stößt und nur noch die Symptome

– nicht aber die Ursachen – behandelt werden können, wird für Tiermediziner der Vorteil der ganzheitlichen Therapie deutlich.

Anwendungsgebiete von Bioresonanz in der Veterinärheilkunde

N

Allergiebehandlung

N

Analyse und Regulation

N

Therapiebegleitende Behandlung chronischer Erkrankungen

N

der Atemwege

N

Erkennung und ergänzende Behandlung von Blockaden und Verspannungen uvm...

N

Medikamenten- und Futtermitteluntersuchungen

N

Vorsorgeuntersuchungen von Organen wie beispielsweise : Nieren, Blase, Bauchspeicheldrüse und Leber

N

des Bewegungsapparate

N

der Haut und des Magen-Darm-Traktes

🍀 Meine Berater & Vertriebspartner 🍀

Relax Biocare
REICO VITAL Futter

Informationen

Impressum

Datenschutz

Kontakt

Kontakt

Tiere in Harmonie

Melissa Stein
Rosenstrasse 17a
63849 Leidersbach